Für Kinder

Die Chancen des Kindes erhöhen

Das Gehirn eines Menschen ist fast immer bereit zu lernen, unabhängig von beängstigenden Diagnosen.

Bei einigen Kindern finden manche Lernprozesse nicht automatisch statt. Dabei muss es nicht bleiben:

NeuroScanBalance® basiert auf einem fundierten Verständnis, wie der Lernprozess selbst beeinflusst werden kann.

Der Weg ist das Ziel.

Wenn dieser Weg als sicher, angenehm und spielerisch erfahren wird, ist das Ziel leicht erreicht und hochwertiger. 

Entwicklungsprozesse bei Kindern

Entwicklung findet nicht in festgelegten Zeitfenstern statt, auch wenn uns das allgemeine Denken zu dieser Meinung verleitet. Lernen ist ein Prozess, der auf vorher gemachten Erfahrungen basiert.

 

Erlebt das Kind die erfolgreiche Umsetzung seiner Absichten, ist es motiviert sich selbst weiter zu entwickeln.

Da monotone Anstrengung durch Training das Nervensystem ermüdet, sollte Verbesserung auf leichteste und angenehmste Weise erreicht werden.

In allen Bereichen unseres Lebens wird so Effizienz erkennbar.

 

Das Kind wird individuell und spielerisch mit methodischen Informationen versorgt. Lernen soll Spaß machen.

NeuroScanbalance® ist dabei schmerzfrei und sanft. Das Kind wird in seinen bereits erworbenen Fähigkeiten bestärkt und pädagogisch auf den nächsten Erfolg vorbereitet.

Einzel-Unterricht

Unsere Erfahrung zeigt: die besten Resultate werden durch Intensivblöcke erzielt. Diese können über drei bis vier Tage mit bis zu drei Sitzungen (pro Sitzung 25 Minuten) täglich geplant werden. Nach diesem intensiven Unterricht ist es wichtig, eine deutliche Pause (2-6 Wochen) von allen Therapien einzulegen. 

Nur so können die erfolgreich gemachten Erfahrungen in Bewegungsabläufe integriert, wiederholt und selbständig weiterentwickelt werden.